Newsartikel

>

Steuervorteil für E-Autos als Dienstwagen

Halbierter Steuersatz von 0,5% für Elektro- und Hybridfahrzeuge

Bis Ende 2018 musste jeder Arbeitnehmer, der seinen Firmenwagen privat genutzt hat, monatlich ein Prozent des Listenpreises als geldwerten Vorteil versteuern. Für Elektro- und Hybridfahrzeuge gibt es ab Januar 2019 einen halbierten Satz von 0,5 Prozent. Aber Achtung: Diese Neuregelung gilt nur für Elektro- und Hybridfahrzeuge, die vom 1. Januar 2019 bis zum 31. Dezember 2021 angeschafft oder geleast werden. Da der Listenpreis der Elektro- oder Hybriedfahrzeuge immer noch deutlich über den Listenpreis der vergleichbaren Diesel- oder Benzinmodelle liegt, lohnt sich das Führen eines Fahrtenbuches dennoch.

Die Fahrtenbuchlösung TravelControl kann ohne Probleme in jedes Fahrzeug verbaut werden. Auch bei Elektro- und Hybriedautos brauchen Sie keinerlei Bedenken zu haben.

Haben Sie Fragen?

Gerne können Sie uns anrufen:

07031 / 20 905 11

Oder möchten Sie kontaktiert werden?

Sie haben Fragen?