Auftragsmanagement

Effizientes Auftragsmanagement

Die zunehmende Dynamisierung von Umfeldfaktoren sowie der Trend hin zu immer kundenindividuelleren Produkten stellen neue Anforderungen an die Unternehmen. Als Folge davon verbleibt als einzige Konstante die ständige Veränderung von Strukturen und Prozessen. Der wesentliche Erfolgsfaktor ist daher die Wandlungsfähigkeit.

Als besonders schmerzlich erweist sich dabei die Tatsache, dass einerseits eine immer stärkere Produktindividualisierung bei gleichzeitig kurzen Lieferzeiten gefordert wird. Andererseits die Kunden aber immer weniger bereit sind, dafür höhere Preise zu zahlen. Viele Betriebe befinden sich daher bereits an der Grenze ihrer Leistungsfähigkeit.

Mit einer überschaubaren Kostenstruktur, gebündelt mit all den Informationen, welche Ihnen als Fuhrpark-Verantwortlichen und Entscheider weiterhelfen werden, erreichen Sie eine erhöhte Wettbewerbsfähigkeit. Schöpfen Sie Ihr vorhandenes Potenzial voll aus.

Sollten Sie bezüglich geplanter Vorgehensweisen noch Fragen haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.

Achtung! Fördergelder durch die BAG

Wir informieren Sie und beraten Sie gerne zu den Förderprogrammen der BAG. Im Rahmen des Förderprogramms "De-Minimis" können Unternehmen des Güterkraftverkehrs, die die Voraussetzungen erfüllen, Zuschüsse zu folgenden Maßnahmearten (bis zum jeweils angegebenen Betrag) erhalten:

  • je Maßnahme zur Effizienzsteigerung bis 2.500 Euro (z.B. Erwerb von Telematiksystemen, Hard- und Software zur Darstellung, Auswertung, Verwaltung, Archivierung der Daten des digitalen EG-Kontrollgerätes)
  • je fahrzeugbezogene Maßnahme bis zu 2.500 Euro (z.B. Erwerb von Fahrerassistenz- oder Partikelminderungssysteme)
  • je personenbezogene Maßnahme bis zu 2.500 Euro (z.B. Kosten der Sicherheitsausstattung, Berufsbekleidung, etc.)

 

 

 

Haben Sie Fragen?

Gerne können Sie uns anrufen:

07031 / 20 905 11

Oder möchten Sie kontaktiert werden?